Verkaufsoffener Sonntag 06.12.2020 – HIER: aktueller Stand

Update (17.11.2020)

Leider kann der geplante Termin verkaufsoffener Sonntag am 06.12.2020 in der jetzigen Situation nicht gewährleistet werden. Er wird verschoben.
Im Jahr 2021 wollen wir gemeinsam mit der Stadt Görlitz eine Lösung für die ausgefallenen Termine 2020 finden.
Eine weiterführende Information dazu wird hier veröffentlicht.

Nachfolgende Pressemitteilung ist am heutigen Tage freigegeben worden.

Verkaufsoffener Sonntag am 6.12. muss verschoben werden

In Anbetracht der Infektionszahlen kann der geplante verkaufsoffene Sonntag am 6.12. nicht stattfinden.

Oberbürgermeister Octavian Ursu hat diese Entscheidung im Einvernehmen mit den Aktionsring Görlitz e.V. und der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH getroffen.

Angesichts der angespannten Situation kann man nur so der gemeinsamen Verantwortung gerecht werden.
Sobald die Lage es wieder zulässt, sollen im neuen Jahr als Ersatz gemeinsam neue Möglichkeiten gefunden werden, den lokalen Handel zu unterstützen.


Update (16.11.2020)

Aktuelle informationen zum Thema Verkaufsoffener Sonntag erhalten Sie auch in der Sächsischen Zeitung vom 13.11.2020

Derzeitig sind alle Beteiligten in intensiven Gesprächen, um eine Durchführung des verkaufsoffenen Sonntag am 06.12.2020 ggf. zu ermöglichen, wenn die Entwicklung der Infektionszahlen es erlaubt. Es hängt auch davon ab, ob weihnachtsbezogene Aktionen stattfinden können.
Hierbei sind unterschiedliche Ansichten und Erfordernisse von Bedeutung.
– Wegfall Grund des verkaufsoffenen Sonntag am 06.12.2020 (Christkindelmarkt findet nicht statt)
– aktuelle Infektionslage im Landkreis
– aktuelle Corona Maßnahmen Bund und Land

Wir erwarten dazu auch die Ergebniss der Bund/Länderberatung (Bundesregierung und Ministerpräsidenten) vom 16.11.2020. Die Ergebnisse werden dann hier veröffentlicht.
Entsprechend dieser Ergebnisse wird auch der Aktionsring e.V. gemeinsam mit allen Beteiligten in unserem Handelszentrum eine Entscheidung treffen.
Diese Entscheidung wird hier veröffentlicht.


Der verkaufsoffene Sonntag 06.12.2020 kann nach heutigem Stand (04.11.2020) durchgeführt werden.

Hintergrund:
Mit Beschluss Stadtrat vom 30.01.2020 wurde der verkaufsofffene Sonntag mit dem Datum 06.12.2020 für das gesamte Stadtgebiet Görlitz aus Anlass des Christkindelmarktes und der Weihnachtsmeile festgelegt.

Eine Absage der Veranstaltungen Christkindelmarkt und Weihnachtsmeile erfolgte bisher (Stand 04.11.2020) nicht.
Somit kann der verkaufsoffene Sonntag durchgeführt werden.

Unter Beachtung der aktuellen Lage (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) sowie der aktuellen 7-Tage-Inzidenz kann durch behördlichen Beschluss eine Versagung der Genehmigung für diesen Anlass (Christkindelmarkt und Weihnachtsmeile) und folgend für den verkaufsoffenen Sonntag erfolgen.
Durch den Aktionsring wurden auf unterschiedlichem Wege die Bitte an die Stadt Görlitz 8Genehmigungsbehörde und Oberbürgermeister) herangetragen, den verkaufsoffenen Sonntag auch ohne möglichen genehmigten Anlass (hier: Christkindelmarkt und Weihnachtsmeile) auf Grund der aktuellen Lage und schwierigen Situation unserer Handelsteilnehmer genehmigen zu lassen.
Diesem Wunsch konnte bisher leider noch nicht entsprochen werden.

Unter Bezug auf aktuelle Presseinformationen können wir eine Entscheidung hierzu ggf. erst zum 27.11.2020 erwarten.
Somit müssen wir unsere Handelsteilnehmer leider um Geduld bitten und mögliche Vorbereitungen wie werbliche Begleitung der Aktion und Personalplanungen leider in die Warteschleife stellen.
Über neue Informationen zu diesem Thema informieren wir Sie hier auf unserer Website.


Litfasssäule Berliner Str.
Reservieren Sie jetzt Ihre Werbefläche! Hier gehts zur Anmeldung!
Sponsoren / Partner
Die KONKURRENZ

SZ Logo

vts Event

CityCenter