Administrator

Wir sagen DANKE – Unsere Muschelminna leuchtet auch 2020

Update 20.11.2020

Wir sagen DANKE – Unsere Muschelminna leuchtet auch 2020

Wir sagen DANKE den Bürgern unserer Region, welche sich aktiv durch eine Spende für dieses Projekt angagiert haben.
Unser DANK gilt:
– Marco Gotthans
– Wolfgang Händel
– Heidrun Gläser
– Waltraut Mietke
– Karin Gabriel
– Jens-Uwe & Ramona Nitsche
– Karin Richter
– Siegfries und Barbara Hoffmann
– Ilka Hoffmann
– Karl-Heinz & Christine Dugas
– Heike Heinecke
– Winfried Kramer
– Hannelore Exner
– Familie Lars & Kathrin John

Unser Dank gilt gleichfalls allen aktiven Unterstützern und Sponsoren aus den Reihen der Gewerbetreibenden rund um den Postplatz.
Unser DANK gilt:
– Presse & Buch Zentrum – Bianca Blackburn
– Stöcker Kaufhaus GmbH & Co. KG – Modehaus am Postplatz 
– STREHMEL CONSULTING GmbH – FinanzCentrum
– Café Postplatz – Bäckerei Peter und Cornelia Dreißig KG
– Bären Apotheke – Thomas Neumann
– Schuhhaus Leiser – Görlitz – Kathrin Horschig
– Bio Point – Natur Niedrig – Simone Niedrig
– Augenoptik Wünsche – Volker Wünsche
– Hirsch-Apotheke – Angela Tirschler
– Autohaus Büchner GmbH
– Reiseland GmbH & Co. KG
– Peperoni


Update 17.11.2020

Pünktlich 16.00 Uhr startete der Countdown für die Beleuchtung der Muschelminna im Winterkleid.
DANKE
an alle Beteiligten und fleißigen Helfer sowie unsere Sponsoren und aktiven Unterstützer.

An dieser Stelle veröffentlichen wir in der nächsten Zeit alle diesbezüglichen Unterstützer und Sponsoren.

Unsere Muschelminna leuchtet auch 2020

 

An dieser Stelle rufen wir alle Görlitzer für eine Unterstützung des Aktionsring Görlitz e.V. zur Absicherung der diesjährigen Beleuchtungsaktion auf.
Unter Angabe des Kennwortes „Muschelminna2020“ sind Spenden als Unterstützung für die Finanzierung der Beleuchtungsaktion auf das Vereinskonto möglich.
Bankverbindung
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN DE84 8505 0100 3000 1306 07
BIG WELA DE D1 GRL


Update 16.11.2020

aktuelle Presseinformationen u.a.
sächsische.de
Wochenkurier


Winterkleid der „Muschelminna“ auch im Jahr 2020“

Am kommenden Dienstag, 17. November 2020 um 16.00 Uhr wird die Winterbeleuchtung der s.g. „Muschelminna“ (Toberenzbrunnen) im Herzen der Stadt Görlitz auf dem Postplatz freigeschaltet.

Auch in der derzeitigen schwierigen wirtschaftlichen Lage im Handelszentrum Görlitz ist es dem Verein Aktionsring Görlitz e.V. gelungen, die benötigten Mittel für die diesjährige saisonale Beleuchtung des Brunnens vorzufinanzieren.

Die Außenmontage der Beleuchtungseinheiten ist bereits erfolgt. Alle vorbereitenden Arbeiten werden pünktlich abgeschlossen sein, um den Start der Winterbeleuchtung auf dem Postplatz vollziehen zu können.

Durch die Corona bedingte Absage Lichterglanz-Abend im Oktober, fehlen dem Verein finanzielle Mittel, welche u.a. zur Beleuchtung der „Muschelminna“ genutzt werden sollten.

An dieser Stelle rufen wir alle Görlitzer für eine Unterstützung des Aktionsring Görlitz e.V. zur Absicherung der diesjährigen Beleuchtungsaktion auf. Unter Angabe des Kennwortes „Muschelminna2020“ sind Spenden als Unterstützung für die Finanzierung der Beleuchtungsaktion auf das Vereinskonto möglich.
(Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, IBAN DE84 8505 0100 3000 1306 07, BIG WELA DE D1 GRL).
Der Verein sagt bereits jetzt DANKE für die bisher eingegangenen Unterstützungen, speziell der Gewerbetreibenden rund um den Postplatz.

In der diesjährigen Saison hoffen alle Beteiligten auf eine Betreibung der Beleuchtung ohne mutwillige Zerstörung. Diese hatten in den letzten Jahren erhebliche finanzielle Belastungen für den Verein bedeutet.

Die Muschelminna wird auch 2020 leuchten


Aktuelle Informationen für unsere Handelsteilnehmer

Update (16.11.2020)

hier die aktuellen Informationen für unsere Handelsteilnehmer zum Thema „Außerordentliche Wirtschaftshilfe – Bund“ zum Download.

Außerordentliche Wirtschaftshilfe – Bund

Mit neu­en, au­ßer­or­dent­li­chen Co­ro­na-Hil­fen stark durch die Kri­se

Um Unternehmen, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen in der Corona-Pandemie gezielt zu helfen, bringt die Bundesregierung umfassend erweiterte Unterstützung auf den Weg. Dazu zählen außerordentliche Hilfen für alle, die direkt von erneuten vorübergehenden Schließungen betroffen sind. Die Schnellkredite der KfW sollen zudem auch für kleine Unternehmen geöffnet und die Überbrückungshilfen nochmals verbessert und verlängert werden.

Nutzen Sie den Link für weiterführende wichtige Informationen zu diesem Thema.

Aktuelles

Unter den hier benannten Links finden Sie aktuelle Information Landkreis Görlitz zur Corona Lage.
Gleichzeitig finden Sie hier für Sie wichtige Dokumenten und Unterlagen sowie Hinweise zur aktuellen Corona Situation.

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung

Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen

Checkliste-Hygienekonzept des Landkreises Görlitz

Aktuelle Informationen zum Coronavirus – Aktuelle Zahlen Landkreis Görlitz

Bitte nutzen Sie diese Informationen verantwortungsbewusst zum Schutz Ihrer Gesundheit sowie der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Kunden.

Weihnachtsmeile 2020

Update (16.11.2020)

Mit heutigem Datum (16.11.2020) wurde durch den Vorstand Aktiosnring e.V. mit Abstimmung unter den beteiligten Händlern / Teilnehmern die Absage der traditionellen Weihnachtsmeile vom Aktionsring Görlitz e.V. beschlossen.

Grundlage für dieser Entscheidung bildet das allgemeine Infektionsgeschehen im Landkreis  sowie die aktuellen Beschlüsse und behördlichen Verordnungen.
Der Aktiosnring Görlitz e.V. bittet alle beteiligten Händler/Teilnehmer sowie alle Kunden und Gäste um Verständnis für diese Entscheidung im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten.

Der Aktionsring wird in gemeinsamer Arbeit mit der Stadt Görlitz versuchen, im Jahr 2021 zusätzliche Möglichkeiten und Aktionen zu schaffen, welche unseren Handelsteilnehmern die Möglichkeit für einen Ersatz der ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 bietet.


Update (11.11.2020)

Mit heutigem Datum wird eine aktuelle Ergänzung zum Antrag Weihnachtsmeile (behördlicherseits) angefordert.
Dies umfasst die Aktualisierung von Lageplan Weihnachtsmeile sowie des Hygienekonzeptes gemäß den aktuellen Bedingungen.
Nach Prüfung der aktualisierten Unterlagen durch die Behörde soll es kurzfristig eine Entscheidung über die Möglichkeit einer Durchführung der Weihnachtsmeile geben.

Der Vorstand Aktionsring Görlitz e.V. wird sich unter diesem Hintergrund bis 12.11.2020 zu einer weiteren Vorbereitung und Durchführung der Weihnachtsmeile im Jahr 2020 positionieren und allen Beteiligten die Information übermitteln.
Gleichfalls erfolgt hier die Veröfentlichung der aktuellen Entscheidung für/oder gegen die Durchführung der Weihnachtsmeile unter den aktuellen Bedingungen.


(Stand 04.11.2020)

Für die Durchführung der Weihnachtsmeile 2020 ist nach heutigem Stand (04.11.2020) noch keine behördliche Genehmigung eingegangen. Eine schriftliche Nachfrage ist erfolgt.

Der Aktionsring Görlitz e.V. steht in Kontakt mit allen diesbezüglichen behördlichen Stellen und wird alles „Machbare“ für eine Umsetzung unter den derzeitig besonderen Bedingungen unternehmen.

Wir wissen um die schwierige Situation aller Handelsteilnehmer und bemühen uns um eine weitere aktive Begleitung und Unterstützung.
Hierzu zählt auch die ggf. mögliche Durchführung der Weihnachtsmeile auf dem Marienplatz in Görlitz.
Alles unter Beachtung der aktuellen Situation und den geltenden Anodnungen zum Schutz aller Mitarbeiter und aller Kunden/Gäste.

Über aktuelle Datails informieren wir Sie hier auf unserer Website.

Verkaufsoffener Sonntag 06.12.2020 – HIER: aktueller Stand

Update (17.11.2020)

Leider kann der geplante Termin verkaufsoffener Sonntag am 06.12.2020 in der jetzigen Situation nicht gewährleistet werden. Er wird verschoben.
Im Jahr 2021 wollen wir gemeinsam mit der Stadt Görlitz eine Lösung für die ausgefallenen Termine 2020 finden.
Eine weiterführende Information dazu wird hier veröffentlicht.

Nachfolgende Pressemitteilung ist am heutigen Tage freigegeben worden.

Verkaufsoffener Sonntag am 6.12. muss verschoben werden

In Anbetracht der Infektionszahlen kann der geplante verkaufsoffene Sonntag am 6.12. nicht stattfinden.

Oberbürgermeister Octavian Ursu hat diese Entscheidung im Einvernehmen mit den Aktionsring Görlitz e.V. und der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH getroffen.

Angesichts der angespannten Situation kann man nur so der gemeinsamen Verantwortung gerecht werden.
Sobald die Lage es wieder zulässt, sollen im neuen Jahr als Ersatz gemeinsam neue Möglichkeiten gefunden werden, den lokalen Handel zu unterstützen.


Update (16.11.2020)

Aktuelle informationen zum Thema Verkaufsoffener Sonntag erhalten Sie auch in der Sächsischen Zeitung vom 13.11.2020

Derzeitig sind alle Beteiligten in intensiven Gesprächen, um eine Durchführung des verkaufsoffenen Sonntag am 06.12.2020 ggf. zu ermöglichen, wenn die Entwicklung der Infektionszahlen es erlaubt. Es hängt auch davon ab, ob weihnachtsbezogene Aktionen stattfinden können.
Hierbei sind unterschiedliche Ansichten und Erfordernisse von Bedeutung.
– Wegfall Grund des verkaufsoffenen Sonntag am 06.12.2020 (Christkindelmarkt findet nicht statt)
– aktuelle Infektionslage im Landkreis
– aktuelle Corona Maßnahmen Bund und Land

Wir erwarten dazu auch die Ergebniss der Bund/Länderberatung (Bundesregierung und Ministerpräsidenten) vom 16.11.2020. Die Ergebnisse werden dann hier veröffentlicht.
Entsprechend dieser Ergebnisse wird auch der Aktionsring e.V. gemeinsam mit allen Beteiligten in unserem Handelszentrum eine Entscheidung treffen.
Diese Entscheidung wird hier veröffentlicht.


Der verkaufsoffene Sonntag 06.12.2020 kann nach heutigem Stand (04.11.2020) durchgeführt werden.

Hintergrund:
Mit Beschluss Stadtrat vom 30.01.2020 wurde der verkaufsofffene Sonntag mit dem Datum 06.12.2020 für das gesamte Stadtgebiet Görlitz aus Anlass des Christkindelmarktes und der Weihnachtsmeile festgelegt.

Eine Absage der Veranstaltungen Christkindelmarkt und Weihnachtsmeile erfolgte bisher (Stand 04.11.2020) nicht.
Somit kann der verkaufsoffene Sonntag durchgeführt werden.

Unter Beachtung der aktuellen Lage (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) sowie der aktuellen 7-Tage-Inzidenz kann durch behördlichen Beschluss eine Versagung der Genehmigung für diesen Anlass (Christkindelmarkt und Weihnachtsmeile) und folgend für den verkaufsoffenen Sonntag erfolgen.
Durch den Aktionsring wurden auf unterschiedlichem Wege die Bitte an die Stadt Görlitz 8Genehmigungsbehörde und Oberbürgermeister) herangetragen, den verkaufsoffenen Sonntag auch ohne möglichen genehmigten Anlass (hier: Christkindelmarkt und Weihnachtsmeile) auf Grund der aktuellen Lage und schwierigen Situation unserer Handelsteilnehmer genehmigen zu lassen.
Diesem Wunsch konnte bisher leider noch nicht entsprochen werden.

Unter Bezug auf aktuelle Presseinformationen können wir eine Entscheidung hierzu ggf. erst zum 27.11.2020 erwarten.
Somit müssen wir unsere Handelsteilnehmer leider um Geduld bitten und mögliche Vorbereitungen wie werbliche Begleitung der Aktion und Personalplanungen leider in die Warteschleife stellen.
Über neue Informationen zu diesem Thema informieren wir Sie hier auf unserer Website.


Lichterglanz 2020

Lichterglanz 2020
24.10.2020

verschoben auf Ende März 2021

HIER — die Pressemitteilung zum <Download>

 

 

 

Händlerinformation Download

aktuell -Pressemitteilung 20.10.2020 Aktionsring Görlitz e.V. zum Lichterglanz 2020

Händlerinformation Download

zur Information: Allgemeinverfügung des Landkreises Görlitz vom 18. Oktober 2020

18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Bummeln & Shoppen
in der Innenstadt von Görlitz

KOMMEN * SEHEN *ERLEBEN
&
ACHTSAM sein

Unsere GROSSE BITTE
an alle Gäste zum Lichterglanz

# Halten Sie bitte Abstand
# Beachten Sie bitte die aktuellen
Hygienehinweise für Teilnehmer und Gäste

und bleiben Sie bitte gesund.

Händlerinformation Download

Allgemeine Information zum Lichterglanz 2020

 

Teilnahmevertrag Download

Ich möchte aktiver Teilnehmer werden zum Lichterglanz 2020

 

Anzeige vorübergehendes Gaststättengewerbe für alle Teilnehmer ohne Gewerbeschein zum Ausfüllen

 

Flyer Lichterglanz 2020

 

AKTUELLER HINWEIS für unsere Händler
Im Zeitraum 05.10.2020 bis 16.10.2020 sind Studenten der Hochschule Zittau/Görlitz
im Auftrag vom Aktionsring Görlitz unterwegs,
um Ihnen die aktuellen Information 
inkl. Teilnehmeranträge und Werbematerialien zu übermitteln.

– NUTZEN SIE DIE CHANCE –

und erklären Sie Ihre Teilnahme zum Lichterglanz 2020.


Nur mit Ihrer Unterstützung wird Lichterglanz
auch in diesem besonderen Jahr stattfinden können.

 

Wir sagen DANKE
unseren Sponsoren & Unterstützern

Broschüre Innenstadt Ausgabe Nummer 2

Immer aktuell dabei sein

<=== HEUTE ===>

– Innenstadt Händler Broschüre Ausgabe Nummer 2 –
das aktuelle Projekt im Aktionsring Görlitz e.V.


Liebe Händler und Interessierte des Handels in der der Görlitzer Innenstadt,

das Ihnen bekannte Projekt GR-IN, als Bestandteil der Arbeit vom Aktionsring Görlitz, läuft seit 26.09.2017.
Ein Bestandteil dieses Projektes ist die Görlitzer Innenstadt Broschüre.

Im Rahmen des Projektes GR-IN, welches die Vermarktung des Handelszentrum Görlitz zum Ziel hat, wurde in enger Zusammenarbeit mit vielen Händlern ein Produkt entworfen, welches den Bedürfnissen und Anforderungen der Händlerschaft entspricht.

In dieser Broschüre findet der Kunde Informationen rund um das Thema Einkaufen in der Görlitzer Innenstadt u.a.
Welche Geschäfte gibt es?
Was bekomme ich wo?
Wo finde ich diese?
Wann haben sie geöffnet?

All diese Fragen werden in diesem Heft beantwortet. Der potentielle Kunde kann sich schnell und einfach informieren.
Alle teilnehmenden Händler haben durch selbstgestaltete Werbeanzeigen oder durch (redaktionell begleitete) Geschäftsvorstellungen die Möglichkeit, auf sich und das geführte Angebot aufmerksam zu machen.

Die erste Ausgabe der Innenstadt Händler Broschüre wurde im 2. Quartal 2018 veröffentlicht.
Auf Grund des erreichten Erfolges und vielfältiger Nachfragen erfolgt noch im 4. Quartal  2018 die Veröffentlichung der Ausgabe Nummer 2. Diese Ausgabe wird Ihnen das aktive Weihnachtsgeschäft unterstützen.

75.000 Endkunden erhalten ihr Exemplar durch Direktverteilung bequem nach Hause. Rund 5.000 Exemplare werden an die Händler der Innenstadt sowie die Hotels verteilt und stehen in der Görlitz Information zur Verfügung. Somit werden auch Touristen erreicht und zum Shoppen in unserer Stadt angesprochen, welche unsere Stadt zahlreich besuchen.

Hier nochmal einige der wichtigen Eckdaten unserer gemeinsamen Broschüre:

Gedruckt wird auf Hochglanzpapier (Umschlag 130g, Innenteil 100g)

  • Druckauflage 80.000 Stück
  • Verteilung in die Haushalte — 75.000 Stück — im Landkreis Görlitz, (ohne Innenstadtgebiet Görlitz)
  • 5000 Stück verbleiben bei den Händlern in der Stadt Görlitz zur Direktverteilung an Endkunden und werden in Hotels aktiv an der Rezeption für Touristen ausgegeben sowie in der Görlitz Information bereit gestellt
  • die Broschüre wird online gestellt über die Seiten vom Aktionsring Görlitz und ist erreichbar über den Facebook Auftritt GR-IN – Innenstadthändler Görlitz
  • um die Verweildauer in den Haushalten zu erhöhen, erscheint in jeder Ausgabe ein Rezept sowie ein Gewinnspiel, bei welchem jeden Monat ein Preis verlost wird. Weitere Sponsoren werden aktuell für die 2. Ausgabe noch gesucht
  • Die von Kunden eingereichten Gewinnabschnitte reichen sie bitte an den Aktionsring Görlitz e.V. zur Auswertung weiter
  • im Mittelteil der Broschüre ist ein Stadtplan aller inserierten Geschäfte integriert, welche automatisch mit einer Nr. markiert und aufgelistet werden
  • für alle weiteren Handelsteilnehmer ohne eigene Anzeige ist auf Seite 12 eine Auflistung Ihres Geschäftes gegen eine Schutzgebühr von 15,00 € möglich

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Themen und Dokumente betreffend der neuen Ausgabe der Broschüre zum Donwload.
Für Ihre Nachfragen stehen wir gern auch

telefonisch unter <03581 / 385029> oder per
e-mail unter <info@aktionsring-goerlitz.de>
zur Verfügung.

Alle Informationen für Ihre persönliche Anzeige finden Sie in den Mediadaten.
Eine Veröffentlichung der Ausgabe Nummer 2 kann nur unter Berücksichtigung der vollständigen Refinanzierung aller Kosten dieser Ausgabe erfolgen.
Unterstützung bei der Umsetzung der Ausgabe Nummer 2 unserer Innenstadt Broschüre erhalten wir durch Studenten der Hochschule Zittau / Görlitz. Bitte unterstützen Sie diese Helfer bei Ihrer Tätigkeit.

Alle Informationen finden Sie zum Download im nachfolgenden Bereich:

Gern stehen wir Ihnen für Fragen oder weitere Informationen zur Verfügung.

Ihr Aktionsring Görlitz e.V.

Der Vorstand


Hier die Download Übersicht für Sie

— Beispieldokumentation —
Ausgabe Nummer 1 als Muster für Sie

 

— Die Mediadaten —
für Ausgabe Nummer 2

— Ihr Anzeigen Auftrag —
für Ausgabe Nummer 2


1. Ausgabe der Broschüre „Görlitz Innenstadt“ veröffentlicht

Am 27./28. April wird die erste Ausgabe unserer neuen Görlitzer Innenstadt Broschüre veröffentlicht.

75.000 Haushalte der Region im Landkreis erhalten dieses Produkt gesteckt in ihren Briefkasten.
Wir freuen uns auf Ihre Reaktion und Ihren Besuch.

Viel Spaß beim Lesen und Einkaufen
in unserer Görlitzer Innenstadt

Hier zum Download
Ihre Meinung gern auch per e-mail unter
info@aktionsring-goerlitz.de

Die Innenstadt Broschüre – ein Projekt von GR-IN

Immer aktuell dabei sein

<=== HEUTE ===>
das aktuelle Projekt im Aktionsring Görlitz e.V.

– Die Innenstadt Händler Broschüre –


Liebe Händler und Interessierte des Handels in der der Görlitzer Innenstadt,

nachfolgend finden Sie die wichtigen Themen und Dokumente betreffend der Broschüre zum Donwload.
Für Ihre Nachfragen stehen wir gern auch

telefonisch unter <03581 / 385029> oder per
e-mail unter <info@aktionsring-goerlitz.de>
zur Verfügung.

Für alle diejenigen, welche die Informationen zu den Stammtischen nicht erhalten haben oder nicht teilnehmen konnten:

Die Broschüre in Kurzform erklärt:

Händlerbroschüre „Görlitzer Innenstadt“

Im Rahmen des Projektes GR-IN, welches die Vermarktung des Handelszentrum Görlitz zum Ziel hat, wurde in enger Zusammenarbeit mit vielen Händlern ein Produkt entworfen, welches den Bedürfnissen und Anforderungen der Händlerschaft entspricht.

In dieser Broschüre findet der Kunde zukünftig alle Informationen rund um das Thema Einkaufen in der Görlitzer Innenstadt.

u.a.
Welche Geschäfte gibt es?

Was bekomme ich wo?
Wo finde ich diese?
Wann haben sie geöffnet?

All diese Fragen werden in diesem Heft beantwortet. Von nun an kann sich jeder Kunde schnell und einfach informieren.

Alle Händler die in der Broschüre als Werbepartner auftreten sind im Mittelteil auf einem Stadtplan leicht zu finden.
Jedes weitere Geschäft kann sich auf der Inhaltsseite listen lassen.

Alle teilnehmenden Händler haben durch selbstgestaltete Werbeanzeigen oder durch (redaktionell begleitete) Geschäftsvorstellungen die Möglichkeit, auf sich und das Angebot aufmerksam zu machen.

Die Broschüre wird alle 3 Monate in einer Auflage von 80.000 Stück erscheinen.
Der Druck erfolgt durch eine regionale Druckerei (GWZ) und auf hochwertigem Papier.
Der potentielle Endkunde erhält sein Exemplar durch Direktverteilung bequem nach Hause. Rund 10.000 Exemplare werden an die Händler der Innenstadt sowie die Hotels verteilt.

Somit erreichen wir auch Touristen, welche unsere Stadt zahlreich besuchen.

 

Hier die Download Übersicht für Sie

durch die Händlerschaft bestätigtes Layout der ersten Ausgabe

 

Übersicht der Mediadaten

Anzeigen Auftrag für alle Händler


 

Wir waren dabei – und „nicht nur unsere Mitglieder haben mitgezogen“

=== DANKE an ALLE ===

Hier der Link für alle die es nicht gesehen haben:

ARD Mittagsmagazin vom 19.01.2018

Jessy Wellmer (re.) und Sascha Hingst (li.)., Quelle: rbb
Wir empfehlen den Beitrag ab Minute 17  genau anzuschauen

Litfasssäule Berliner Str.

Reservieren Sie jetzt Ihre Werbefläche! Hier gehts zur Anmeldung!

Sponsoren / Partner

Die KONKURRENZ

SZ Logo

vts Event

CityCenter